Forschungsinformationssystem (FIS)

Willkommen auf den Webseiten über das Forschungsinformationssystem der CAU!

Das Forschungsinformationssystem (FIS) ist ein zentrales Datenbanksystem, das die vielfältigen Forschungsaktivitäten an der CAU zusammenführt, abbildet und verwaltet. Im FIS können neben Publikationen auch Vorträge, Projekte, Mitgliedschaften, Auszeichnungen und vieles mehr erfasst, miteinander verknüpft und danach immer wieder genutzt werden.

Vorteile für Wissenschaftler*innen ...

  • übersichtliche Oberfläche für die einfache Erfassung und weitere Nutzung von Informationen über verschiedene Forschungsleistungen, z.B.
    • diverse Quellen für den Import von Publikationsnachweisen
    • Vernetzung mit MACAU
    • Visualisierung der Vernetzung mit Partnern
    • Suche innerhalb des FIS
  • Möglichkeit, die vorhandenen Informationen für verschiedene Verwendungszwecke zusammenzustellen (z.B. Publikationslisten, Lebensläufe etc.), und in gängigen Formaten für die Nutzung außerhalb des FIS zu exportieren
  • direkte Einbindung von Publikationsnachweisen auf persönlichen CAU-Webseiten
     

Vorteile für die Verwaltung (zentral und dezentral) ...

  • Transparenz und gesicherte Qualität validierter Forschungsinformationen
  • Mehrfachverwendung der Daten (statt wiederholtes Zusammentragen)
  • Unterstützung bei der Zusammenstellung und Nutzung von Informationen über die Forschung an der CAU durch ein zentrales, übersichtliches und gesichertes System (z.B. Erstellen von forschungsbezogenen Berichten)
     

Mehr über das Forschungsinformationssystem (FIS) an der CAU Kiel erfahren

 

Icons made by Freepik from Flaticon